Motorschmierung – Motoröl

Öl nachfüllen: So läuft’s

Immer bei warmem Motor messen, Menge zwischen min. und max. ca. 0,9 Liter. Nicht bis max. auffüllen. Nicht wahllos Schmiermittelmarken wechseln. Das Motoröl ist ein wesentlicher Faktor für die Leistung und Lebensdauer des Motors. Immer die korrekte Ölgüteklasse für die niedrigste, vor dem Ölwechsel zu erwartende Temperatur verwenden.

Unsere Motoröl Empfehlung

  • Die empfohlene Viskosität lautet nach Gütereihenfolge:
    20W50, 15W40, 10W40
  • Sobald wie möglich wieder auf 100% Harley-Davidson Öl wechseln
  • Für unsere Temperaturen: 20W50 Syn3 Screaming Eagle Öl verwenden

Ölstand bei deiner Harley Messen

  • Modelle mit festem Peilstab senkrecht stellen, alle Modelle mit beweglichem Peilstab auf dem Seitenständer
  • Für optimale Schmierung original Harley-Davidson Öl verwenden
CB-160611-CBE-4897
CB-090919-CBE-1136-b-M
Der richtige Reifendruck
FLHXS-StreetGlideSpecial-LOC-GMA19
Zylinder-Abschaltung Softail, Dyna, Touring

MfG deine Mehrmacher

Es gibt noch vieles, das wir für dich tun, das hier nicht auf der Liste steht: Zum Beispiel ausführlich erklären, was Sache ist. Am Motor fein nachjustieren, bis das Fahrgefühl perfekt passt. Ehrliche Empfehlungen geben, um dein Ziel nicht aus den Augen zu verlieren. Gemeinsam Ersatzteil-Kataloge wälzen. Dein Custom-Bike planen und visualisieren. Und und und…

Wenn du uns noch nicht kennst, schau am besten einfach mal vorbei. In der Harley®-Werkstatt Nürnberg sind wir für dich da – auch bei spontanen Besuchen.

Auf nach
Harley Nürnberg

Menü