Innovative Technologien 2020

Harley® fährt voran!

Schon seit 1903 erfüllt Harley-Davidson® den Traum von der persönlichen Freiheit auf zwei Rädern. Mit wegbereitenden Innovationen werden dabei seit jeher immer mehr Sicherheit, mehr Komfort, und heutzutage auch mehr Kommunikation möglich. Das Modelljahr 2020 macht da keine Ausnahme, wie die LiveWire als erstes elektrisch angetriebenes Motorrad eines Großserienherstellers belegt. Doch auch bei den traditionell mit Kraftstoff angetriebenen Bikes finden sich zahlreiche bemerkenswerte Neuerungen, die den Fahrspaß maximieren:

Revolutionär sicher: Reflex Defensive Rider System (RDRS)

Das RDRS passt die Beschleunigungs- und Verzögerungskräfte an die verfügbare Reifenhaftung an, um geradeaus ebenso wie bei Kurvenfahrten in Schräglage stets optimales Bremsen und Fahren zu ermöglichen. Bei schwierigen Straßenverhältnissen und in Gefahrensituationen genial, bei normaler Fahrt nicht wahrnehmbar.

Bestandteile des elektronisch gesteuerten Assistenzsystems:

  • Kombibremssystem mit Kurven-ABS: Verhindert beim Bremsen ein Blockieren der Räder.
  • Kurventraktionskontrolle: Verhindert beim Beschleunigen übermäßigen Schlupf am Hinterrad. Besonders hilfreich bei eingeschränkter Reifenhaftung bei Niederschlag, auf plötzlich wechselndem Fahrbahnbelag oder unbefestigter Fahrbahn.
  • Antriebsschlupfregelung und Kurven-Antriebsschlupfregelung: Erkennt beim Verzögern übermäßigen Schlupf am Hinterrad und passt die Umfangsgeschwindigkeit des Rades an.
  • Fahrzeughalteassistent: Verhindert automatisch ein Wegrollen des Motorrads, nachdem die Bremsen gelöst wurden. Praktisch zum Beispiel, wenn bergauf vor einem Stoppschild gehalten wird, oder bergab im zähfließenden Verkehr. Weil das System das Motorrad bis zum nächsten Gasgeben/Kuppeln automatisch per Bremse hält, wird souveränes Anfahren zum Kinderspiel.
  • Reifenluftdruckkontrollsystem: Warnt bei zu geringem Reifendruck.
C-TCS-placeholder
ELB-placeholder
C-ABS

Das perfekte Kontroll-Tool für Bikes: H-D® Connect

H-D® Connect verbindet Fahrer/innen per Smartphone-App mit ihrem Motorrad. Via Mobilfunk werden so bei entsprechender Verbindung vielfältige Abfragen oder Hinweise möglich:

  • Statusinfos zu Kraftstoffstand (bzw. Batterieladung), Kilometerstand, Restreichweite, Fahrmodus, Statistiken zur Fahrzeugnutzung. Je nach Ausstattung außerdem: Reifenluftdruck.
  • Manipulationswarnung und Fahrzeugortung: Die App warnt dich, wenn Unbefugte sich an deiner Maschine zu schaffen machen. Durch GPS-gestützte Ortung kann der Standort gestohlener Fahrzeuge ermittelt werden.
  • Service-Erinnerungen und Benachrichtigungen, zum Beispiel wenn Wartungen oder Inspektionen bevorstehen.

H-D® Connect steht ab Herbst 2019 für mehrere Modell-Familien in den USA, Kanada, Puerto Rico und den meisten EU-Ländern zur Verfügung. Für Neufahrzeugkäufer ist H-D® Connect – unter Angabe einer gültigen Kreditkarte – ein Jahr lang gebührenfrei, anschließend im kostenpflichtigen Abonnement verfügbar.

Bei Fragen rund um die neuen H-D®-Technologien am besten einfach vor Ort in Nürnberg sprich uns einfach an

hd-connect-icon
20-touring-ultra-limited-hero-mobile
Limited „Black-out“-Modelle
MY20-Softail
H-D®-Modelle 2020 – Neuheiten in Sicht

Auf nach
Harley Nürnberg

Menü